×
Suche anzeigen

Zeitsprung

‹ neuer zur Übersichtälter ›

Farbe
 
Graustufen

Ostseite Herderplatz, 1906-00-00
Ostseite Herderplatz, 2021-09-05

um 1906

05. Sep 2021


Ostseite Herderplatz

Blick von der Stadtkirche St. Peter und Paul in Richung Mostgasse.

Links im Bild das Haus Herderplatz 15, ehemals Hofbäcker Zöller.

Zentral im Bild das »Deutschritterhaus« Herderplatz 16, laut Giebelinschrift 1566 erbaut. Für das Nebengebäude Mostgasse 1 wurde dendochronologisch ein Baujahr um 1707–08 ermittelt.¹ In der historischen Aufnahme sind die Gebäude Sitz der Stadt-Lager-Bier-Halle und der Doppelbierhalle, beide im Besitz der Brauereifamilie Deinhardt.

Das Haus Herderplatz 26 beherbergte zu dieser Zeit die Druckerei Rudolf Borkmann. Das Ladengeschäft der Geschwister Moll findet sich im Adressbuch von 1904–1906. Im nächsten erhaltenen Adressbuch von 1910 ist ein Frl. Moll nur noch als Einwohner verzeichnet, was auf vermuten lässt, dass die Aufnahme um 1906 entstanden sein muss.

Quelle: 1. Kultur­denkmale in Thüringen, Band 4.1, Weimar, ISBN 978-3-937940-54-0, Seite 398ƒ.

Foto (um 1906)

unbekannt, Sammlung Magdlung Abzug K1-181/2, Stephan Liebig/Stadtarchiv Weimar

Foto (05. Sep 2021)

Alexander Rutz

Kommentieren