×
Suche anzeigen

Zeitsprung

‹ neuer zur Übersichtälter ›

Farbe
 
Graustufen

Der Vasenbrunnen, 1926-00-00
Der Vasenbrunnen, 2018-09-06

um 1926

06. Sep 2018


Der Vasenbrunnen

An der Grundstücksgrenze der Häuser Abraham-Lincoln-Straße 15/17 (ehemals Gartenstraße) befand sich wohl bis irgendwann nach 1945¹ ein Radbrunnen mit einer namensgebenden Brunnenvase. Die Bezeichnung »Radbrunnen« erklärt sich durch ein Abstellventil, welches über ein Rad zu betätigen war. Dies diente dazu ein dauerhaftes Plätschern des Wassers zu verhindern und somit die Anwohner in den direkt angrenzenden Wohnhäusern nicht zu stören.

Quelle: 1. »Der Weimarer Brunnenschatz«, Hans-Joachim Leithner, Eigenverlag, Weimar 2018, Seite 251ƒ

Foto (um 1926)

Oskar Schlechtweg (Negativ Nr. 4627 B), Stadtmuseum Weimar

Foto (06. Sep 2018)

Alexander Rutz

Kommentieren