×
Suche anzeigen

Zeitsprung

‹ neuer zur Übersichtälter ›

Farbe
 
Graustufen

Harzbecker vs. Gönnataler, 1921-06-16
Harzbecker vs. Gönnataler, 2012-01-22

16. Jun 1921

22. Jan 2012


Harzbecker vs. Gönnataler

Die nördliche Seite der Straße wurde bei Bombenangriffen 1945 schwer in Mitleidenschaft gezogen und größtenteils beräumt. Lediglich das ehemalige Lichtspielhaus Marktstraße 20 und das Gasthaus »Zum Goldenen Adler« (Marktstraße 14) wurden wieder hergestellt.

Das 1980 errichtete Wohn- und Geschäftshaus Marktstraße 22 (links)  wurde trotz Umsetzung in Backsteinbauweise im Stil eines Plattenbaus gestaltet.

Im historischen Bild sind im Hintergrund (Ecke zum Markt) noch die Kaufstraße 4, 6 und 8 zu sehen, welche um 1930 dem Erweiterungsbau des 1945 völlig zerstörten Kaufhaus Tietz weichen mussten.¹

Quelle: 1. Kulturdenkmale in Thüringen, Band 4.1, Weimar, ISBN 978-3-937940-54-0, Seite 416.

Foto (16. Jun 1921)

Stadtarchiv Weimar, Sammlung Schindler 60 10 5/4, Doppelseite 008, unten links (Negativ 3300)

Foto (22. Jan 2012)

Alexander Rutz

Kommentieren