×
Suche anzeigen

Zeitsprung

‹ neuer zur Übersichtälter ›

Farbe
 
Graustufen

Feuerwehrdepot, 1928-00-00
Feuerwehrdepot, 2016-08-17

um 1928

17. Aug 2016


Feuerwehrdepot

Auf dem vormals von der Kraftwagenfirma Dittmann (u. A. Hersteller von Feuerwehrpumpen) genutzten Gelände zog am 03. Oktober 1926 die Feuerwehr ein. Zu diesem Datum wurde auch der Turm eröffnet. Die Freiwillige Feuerwehr Weimar nutzte das Gelände bis zu ihrem Umzug in die Kromsdorfer Straße zur Jahreswende 2006/07.

Das derweil stillgelegte Feuerwehrdepot an der Erfurter Straße erlangte 2016 ungeahnte Berühmtheit als zentrale Kulisse der dritten Ausgabe des Weimarer Tatorts unter dem Titel »Der treue Roy«. Das Seitengebäude wurde beispielsweise als Friseur-Salon der Protagonistin hergerichtet.

Herzlichen Dank an Hans Martin Wünsche von der Freiwilligen Feuerwehr Weimar für Infos zur Nutzungsgeschichte.

Update: Neues Bild ohne Container im Blickfeld.

Foto (um 1928)

unbekannt, aus »Neue Stadtbaukunst. Weimar«, August Lehrmann 1928 (Abb. 59)

Foto (17. Aug 2016)

Alexander Rutz

Kommentieren